Kurse

Eine gute Ausbildung ist uns wichtig. Wir bilden daher unsere Schüler nur durch erfahrene Tauchlehrer aus.  Die Ausbildung erfolgt nach den international anerkannten Richtlinien der Verbände CMAS, IAC, PADI oder SSI.

Schnuppertauchen

Tauchen lernen

Kurse für Fortgeschrittene

Kinderkurse

Spezialkurse

Für Neugierige

Du möchtest gern wissen, wie sich Tauchen anfühlt und herausfinden, ob diese Sportart etwas für Dich ist? Geniesse Deine ersten Eindrücke unter Wasser, wir begleiten Dich und zeigen Dir die schönsten Seiten der Unterwasserwelt….nach einer kurzen Einweisung gehst Du mit einem Tauchlehrer ins Meer.

Unser Schnuppertauchen findet in kleinen Gruppen (max. 4 Personen pro Guide) statt. Möglich ist das Ganze schon ab 8 Jahren.

Solltest Du unter Wasser „Feuer gefangen“ haben und einen Tauchschein bei uns machen wollen, so rechnen wir Dir innerhalb eines Jahres den Schnuppertauchgang auf den Kurs an.

Zur Buchung geht es hier.

Tauchen lernen

Du weißt bereits, dass Tauchen „dein Ding“ ist und möchtest nun endlich den Tauchschein machen? Dabei können wir Dir helfen.

Die Kurse zum Scuba Diver,  CMAS* oder (Junior) Open Water Diver sind trotz der unterschiedlichen Namen alle weltweit anerkannt. Sie beinhalten praktische Übungen im Pool und im Meer, sowie die notwendigen theoretischen Kenntnisse der Tauchphysiologie, -technik und -physik. Alles was Du benötigst wird von uns gestellt, Du musst Dich nur entscheiden.

Für den Scuba Diver sind zwei Tauchgänge im Meer erforderlich, für die anderen Tauchscheine vier beziehungsweise fünf Tauchgänge (CMAS*). Der Scuba Diver ist anschließend berechtigt durch einen Dive Professional begleitet bis auf 12 m zu tauchen („semi-autonomous diver“), während die anderen Tauchscheine dazu berechtigen, mit jedem anderen Taucher zu tauchen. Die maximal erlaubte Tiefe variiert minimal, je nach Tauchverband. Es ist jederzeit möglich ein Upgrade vom Scuba Diver auf den OWD/CMAS* zu machen.

SSI und PADI bieten die Möglichkeit an, die Theorie vorab online zu lernen. Bei den anderen Verbänden wird eher auf die direkte Vermittlung durch den Tauchlehrer gesetzt. Wie auch immer Du Dich entscheidest: Wir sorgen dafür, dass Du am Ende des Kurses mit den wichtigsten Dingen vertraut bist, um sicher und mit Spaß unter und über Wasser unterwegs zu sein.

Wir wollen flexibel sein: Bei uns gibt es keine festen Anfangstage für Kurse. Melde Dich einfach und wir besprechen gemeinsam, wann Dein Kurs anfangen kann.

Du hast noch Fragen? Schreib uns oder buche Deinen Kurs.

Zu den Preisen

Kurse für Fortgeschrittene

Wenn Du bereits einen Tauchschein hast, kannst Du Dich natürlich bei uns auch weiter ausbilden lassen. Wir begleiten Dich kompetent und sicher in Deine nächste Ausbildungsstufe.

Die Ausbildungsstandards für die verschiedenen Stufen sind je nach Verband etwas unterschiedlich. Am Besten informierst Du Dich auf den Verbandsseiten direkt oder mailst uns mit konkreten Fragen, dann können wir Dir gern Auskunft geben.

Alle folgenden Ausbildungen werden bei uns angeboten und sind weltweit anerkannte Nachweise über Euren Ausbildungsstand als Sporttaucher:

IAC: Advanced Open Water Diver (AOWD), Master Diver und Dive Leader (Professional)
CMAS: CMAS**, Tauchsicherheit- und Rettung und CMAS***
PADI: AOWD, Rescue Diver und Divemaster
SSI: AOWD, Stress & Rescue und Dive Master

Du hast noch Fragen? Schreib uns oder buche Deinen Kurs.

Zu den Preisen

Kinderkurse

Die unterste Altersgrenze zur Ausbildung mit Gerät ist auch aus medizinischen Gründen das 8. Lebensjahr. Für unsere Kleinen stehen speziell ausgebildete Kindertauchlehrer, sowie auch Ausrüstung in den Kindergrößen zur Verfügung. Spielerische und abwechslungsreiche Ausbildung im Pool, sowie Vermittlung erster theoretischer Kenntnisse des Tauchens und der Unterwasserwelt sind Bestandteile des Kurses.

Die Ausbildungsstufen richten sich nach dem Alter, da sie unterschiedliche Anforderungen an das Verständnis der Grundregeln und die Beherrschung der Grundtechniken stellen. Nach dem Alter richten sich auch die maximalen Tauchtiefen, die mit den Kindern aufgesucht werden. Diese liegen zwischen 3 und 12 Metern.

Für unsere kleinen Taucher bieten wir die Kurse Scuba Ranger (SSI), Bubblemaker (PADI) und Junior (Scuba) Diver (IAC) an. Diese Kurse finden sowohl im Pool als auch im begrenzten Freiwasser statt. Für Kinder ab 10 Jahren bieten sich die gleichen Möglichkeiten wie für Erwachsene an,  nur die Tiefe ist begrenzt.

Hinweis: Sicherheit und Gesundheit des Tauchernachwuchses stehen bei unserer Ausbildung immer im Vordergrund. Die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern ist daher erforderlich.

Du hast noch Fragen? Schreib uns oder buche Deinen Kurs.

Zu den Preisen

Spezialkurse

Alle Sonderbrevets und Spezialisierungen werden bei uns in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht geschult und brevetiert. Wir bieten Dir folgende Spezialkurse:

  • Navigation
  • Tieftauchen
  • Enriched Air Nitrox
  • Nachttauchen
  • Tarierung
  • Unterwasser-Fotografie
  • Suchen & Bergen
  • Strömung
  • Scooter
  • Bootstauchen
  • Equipment
  • Erste Hilfe
  • Cavern
  • Fischbestimmung
  • Emergency Oxygen Provider

Du hast noch Fragen? Schreib uns oder buche Deinen Kurs.

Zu den Preisen

TEC

Um Dich nach speziellen Ausbildungen jenseits des Sporttauchens zu erkundigen, bitten wir Dich, Dich direkt mit uns in Verbindung zu setzen.